Startseite > Allgemein > ALLES GRAU (?)

ALLES GRAU (?)


Passend zum Wetter fühlt sich auch mein Innerstes recht grau an. Doch da gerade in diesen Tagen das „gute Mine zum bösen Spiel machen“ hoch im Kurs steht, selbiges jedoch nicht zur Selbstverarsche werden soll, versuch ich´s mal mit herzhaftem Lachen 😉 Habe mir gerade ein paar Videos von René Marik `reingezogen und mich echt schlappgelacht. Die Spracherziehung (http://www.youtube.com/watch?v=MvWl7DyqfQs) wäre echt `was für mich, denn mit Zungenbrechern hab´ ich´s nun wirklich nicht… Aber Sprachwitz liebe ich schon lange, da kommt der Maulwurf echt passend:

Über René Marik

(* 1. Juni 1970 in Hildesheim) ist ein deutscher Puppenspieler, Sänger und Schauspieler. Nach einer Lehre als Kfz-Mechaniker und dem Abitur studierte er zunächst Mathematik, bis er 1995 an die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin wechselte und dort Puppenspiel studierte. 1999 erhielt er sein Diplom. Von 2000 bis 2004 war er festes Ensemblemitglied am Theaterhaus Jena. Weitere Engagements folgten unter anderem am Neuen Theater in Halle (Saale), bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall und am Deutschen Theater in Berlin. Bekannt geworden ist er vor allem als Comedy-Künstler, teils als Solist, teils mit anderen Künstlern wie Rainald Grebe, mit dem er bereits in Jena zusammengearbeitet hatte. Den Hauptanteil seiner Programme bildet derzeit jedoch das Puppentheater. Regelmäßig tritt er damit unter anderem im Quatsch Comedy Club und in der Bar jeder Vernunft, beide in Berlin, auf. 2007 erhielt er den Cabinet-Preis in der Sparte "Comedy". 2008 gewann er den Jurypreis beim Prix Pantheon in der Kategorie "Frühreif und Verdorben". Die Jury erklärte, "dass Marik dem einst so depperten Kasperletheater ein großartig subversives Comeback beschert". Im September 2008 erschien sein Tourfilm Autschn! auf DVD. Seine bekannteste Figur ist ein Maulwurf (mit Blindenbinde am Arm), welcher vor allem durch seine Aussprache bzw. einen markanten Sprachfehler ("Jemand ze hage?" [Jemand zu Hause], "Autschn" [Autsch], "Tschüßn" [Tschüß], "Rapante" [Rapunzel], "Schneewante" [Schneewittchen], "Froschn" [Frosch], "Monde" [Mond], "Hage!" [Hallo!] usw.) charakterisiert wird. Der Maulwurf spielt unter anderem in den Stücken "Der Maulwurf auf dem Mond", "Rapante, Rapante!" und "Schneewante" die Hauptrolle.

 

Advertisements
Kategorien:Allgemein Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Konflikte, Partnerschaft, Sexualität, Beruf

Beratung, Coaching, Mediation...

Hans J. Günther

martial arts and traditional chinese medicine, culture and things :)

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

Jacob Jung Blog

Politik - Gesellschaft - Gegenöffentlichkeit

Blog Daochan - Fließende Weisheit

Tantrische Meditation Innere Kampfkunst

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

nokturnaltimes.wordpress.com/

Reflektion statt Resignation

Ingrids Space

Von mir, für euch!

Joachims Space

Das Leben eines Menschen ist wie ein Buch. Hier dürft ihr blättern

puzzle*

... lieber verwirrt als gelangweilt.

Leer

Alles ist machbar...

Klanggebet Blog

Spiritualität, die ins Leben führt.

Image Location

*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

My Life

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

... Kaffee bei mir?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Zweitesselbst's Blog

Just another (..) Wie auch immer, man kann sich aufregen oder vom Leben verwirren lassen. (..) WordPress.com site

Schlafwandler

Wahres Mitgefühl ist immer stark, und die wahrhaft Starken sind voller Zärtlichkeit.

Charwind's Blog

Just another WordPress.com site

Gaumenfreuden

Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Human Being=Der MenschenFreund

Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was Du erlebst, sondern Wie Du es erlebst.

%d Bloggern gefällt das: