Startseite > Atomkraft > 50 Jahre Atomkraft

50 Jahre Atomkraft


1981 wurde das Buch “Friedlich in die Katastrophe” von Holger Strohm – eine Dokumentation über Atomkraftwerke, erschienen beim Verlag 2001 – an zig Hundert Personen aus zum Beispiel Ämtern, Ministerien, Wissenschaft, Kultur, Verbänden, Gewerkschaften, Stiftungen, an Abgeordnete in Deutschland und dem europäischen Ausland gesendet.

Der tausend-Seiten-Wälzer beleuchtet zum Beispiel die Zusammenhänge von Wirtschaftswachstum, Energiewachstum und Atomkraftwerke | Wirtschaftlichkeit der Atomkraft, Technik der AKWs | Gefahren durch Atomkraft und Strahlung | Störfälle | Risikobewertungen und Unfallszenarien | Transportrisiken | Zwischen- und Endlager | atomare Erpressung | Interessenverflechtungen der Atomlobby – wenn Industrie und Behörden manipulieren … bis hin zu Energie-Alternativen. Der Kampf all der Bürgerinitiativen war im großen Ganzen wirkungslos… Wackersdorf – Erinnerungen an den Ausnahmezustand Ja, haben die, wir nur aus Jux und Dollerei ohne gute Argumente und Überzeugungen jahrelang demonstriert?

Schadensbilanz aus 50 Jahren Atomkraft: 5700 Pannen in Atomanlagen | Krümmel: Schäuble täuscht Atomaufsicht Sicherheit vorProtest gegen schmutzigen Atom-Deal | Vattenfall-Chef Josefsson gegen Wüstenstrom | Energiekonzept des BDEW: Neuauflage des Stromlückenmärchens | CDU gegen AKW-Neubau? | Keine Chance bei Flugzeugabsturz auf alte AKW | AKW-Sicherheitsgutachten – zu brisant für die Öffentlichkeit? | Greenpeace-Recherchen: Alte AKW könnten sofort abgeschaltet werden | Asse II: Wilde Müllkippe, schlampige Dokumentation | Asse-Skandal: Profit statt Sicherheit | Atommüllager Asse II: EnBW wälzt die Kosten des Atommüll-Desasters auf die Steuerzahler ab | Atomforum will Ökostromanbieter für Laufzeitverlängerungen ködern | Tritium-Strahlung in der Asse deutlich höher als zu erwarten | Stromkonzerne setzen weiter auf Atom- und Kohlestrom | 1.7.09 Krümmel wieder heruntergefahren

Es hat sich etwas getan, der Ausstieg ist geplant. Bis dahin werden wir jedoch weiter manipuliert und bezahlen aus unsere Tasche die Gewinne der Atomindustrie, die Wiederaufbereitung des atomaren Mülls und unsere Kinder und Urenkel werden sich noch mit End- und Zwischenlagern herumärgern, sind dadurch gefährdet. Oder werden wir auch wieder vermehrt auf Atomstrom setzen, wie es jetzt auch wieder in Schweden Einzug hält?

“Sagen wir mal die Wahrheit über das, was wir da gerade tun!” (…und geben uns nicht mit der Phrase “shit happens!” zufrieden!), erwidern wir auf die Klima-Propaganda der Atomlobby: Atomenergie dient nicht dem Klimaschutz!

Es kommen wieder Wahlen – auch in umweltpolitischer Hinsicht werde ich mit Sicherheit keine der etablierten Parteien wählen; selbst Die Grünen hadern: Der vollständige Verzicht auf nicht regenerative Energien soll festgeschrieben werden. Aber wann? 2030? Besser nur als Ziel, ohne zeitliche Vorgabe? Oder schon 2020?…und wieder wird mir Übel, wenn ich an die Zukunftsaussichten für meine Tochter denke, denn angeblich haben wir ja schon den “worst case” im Klimawandel erreicht.

 

Advertisements
  1. Schlafwandler
    24. Juli 2009 um 21:31

    Fefe (http://blog.fefe.de/) schreibt am 24.7.09: "Das wird euch jetzt sicher genau so schockieren wie mich: Anscheinend haben sie doch auch hochradioaktive Abfälle in die Asse gekippt. Wer hätte das gedacht? Belogen! Von unseren Politikern! –> http://www.rp-online.de/public/article/panorama/deutschland/735791/Doch-radioaktiver-Muell-in-Asse.html

  2. Schlafwandler
    3. September 2009 um 12:18
  3. Schlafwandler
    3. September 2009 um 12:21

    "Die neu gegründete Agentur für Erneuerbare Energien wird Atomtechnologie nicht unterstützen. Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) lässt aufhorchen. Erst Ende Juni gegründet durch 136 Nationen (unter Mitwirkung der Schweiz), vergeben nach Abu Dhabi und mit einer französischen Präsidentin versehen, sorgt die Agentur mit einer Stellungnahme zur Atomtechnologie für Schlagzeilen." weiter lesen: http://www.lohas.de/index.php?option=com_content&task=view&id=906&Itemid=82

  4. Schlafwandler
    3. September 2009 um 17:26

    Atomenergie kostet Bundesbürger bereits 258 Milliarden Euro – Greenpeace legt umfassende Bilanz zur Förderung der Atomkraft vor:http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/nachrichten/artikel/atomenergie_kostet_bundesbuerger_bereits_258_milliarden_euro-1/dagegen protestieren: http://www.campact.de/atom2/sn3/signer

  5. Schlafwandler
  6. Schlafwandler
  7. Schlafwandler
    16. April 2010 um 07:25

    Fragen und Antworten zum Atomterrorismus: http://www.titanic-magazin.de/rss.3568

  8. Schlafwandler
    25. April 2010 um 09:03
  9. Schlafwandler
    25. April 2010 um 09:11

    "Landtagswahl NRW 2010 – Protest gegen Atomenergie": http://www.ngo-online.de/2010/04/22/protest-gegen-atomenergie/ und "120 Kilometer lange Menschenkette – Landtagswahl NRW mobilisiert 120.000 Atomkraftgegner": http://www.ngo-online.de/2010/04/24/landtagswahl-nrw-mobilisiert-120000-atomkraftgegne/

  10. Schlafwandler
    25. April 2010 um 09:15

    Argumente gegen Atomkraft: http://www.campact.de/atom2/info/5min

  11. Schlafwandler
    20. Juni 2010 um 14:11

    Tägliche Post an Frau Merkel 12-17,Gegen den Willen der Bevölkerung – Regierung will weiter Laufzeitverlängerungen17. Jun. 2010 http://www.ngo-online.de/2010/06/17/gegen-den-willen-der-bevolkerung-regierung-will-we/ …vgl. a. http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57833

  12. Schlafwandler
    16. Juli 2010 um 13:09

    must read… DER HAMMER: "Atomkraft – Laufzeitverlängerung trotz Sicherheitsdefiziten. Die Bundesregierung will die Atomkraftwerke länger am Netz lassen. Experten warnen vor hochgefährlichen Sicherheitsdefiziten der gut 30 Jahre alten Meiler. Der TÜV betont, es werde ausreichend geprüft. …

  13. Schlafwandler
    16. Juli 2010 um 13:09

    …Doch KONTRASTE deckt auf: An mindestens einem deutschen Atomkraftwerk wurden die Reaktordruckbehälter seit Jahrzehnten nicht ausreichend kontrolliert. […]" –> http://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste_vom_15_07/atomkraft___laufzeitverlaengerung.htmlFilz, Filz, Filz… Wer sitzt im Vorstand vom TÜV? Hiiiiilllllfeeeeeeeeeeeee. AUFWACHEN, Bürger!

  14. Schlafwandler
    16. Juli 2010 um 13:10

    Poah, echt, eyh, mir schwillt der Kamm, was geht hier ab, in unserer Bananenrepublik? Ich finde, "das" sind Verbrecher.

  15. Schlafwandler
    16. Juli 2010 um 13:18

    sach ma einer watt dazu, bitte

  16. Schlafwandler
  17. Schlafwandler
    2. August 2010 um 10:57

    Widersprüche über Widersprüche. Die Bundesregierung hebelt Ihre eigenen Argumente aus. 29. Jul. 2010 –> http://www.ngo-online.de/2010/07/29/die-bundesregierung-hebelt-ihre-eigenen-argumente-/

  18. Schlafwandler
    7. August 2010 um 18:05

    erneuerbare Energie: "Zurück in die Zukunft? Das Bundeskabinett beschloß einen nationalen Aktionsplan von Dr. Norbert Röttgen 05. Aug. 2010" –> http://www.ngo-online.de/2010/08/5/das-bundeskabinett-beschloss-einen-nationalen-akti/

  19. Schlafwandler
    20. August 2010 um 17:20

    So geht’s weiter im Atompoker: http://www.titanic-magazin.de/rss.3798

  20. Schlafwandler
    21. August 2010 um 00:40

    schwarz-Geld findet, wir brauchen doch keine Brennelementesteuer für Atomkraftwerke. http://blog.fefe.de/?ts=b2902f1f Fefes Blog Fri Aug 20 2010

  21. Schlafwandler
    6. September 2010 um 04:18
  22. Schlafwandler
    12. September 2010 um 09:50

    "Bei Licht betrachtet zerfallen alle Argumente für Laufzeitverlängerungen – 09. Sep. 2010" –> http://www.ngo-online.de/2010/09/9/bei-licht-betrachtet-zerfallen-alle-argumente-fur-/

  23. Schlafwandler
    12. September 2010 um 09:51

    "[…] Handelt sich ja nur um FUCKING ATOMMÜLL, was kann da schon passieren!" –> http://blog.fefe.de/?ts=b27522b3

  24. Schlafwandler
    12. September 2010 um 14:36

    "Laufzeitverlängerung: Deal or no Deal? – Deal: Atomwirtschaft teilt sich 50 Milliarden Mehreinnahmen mit Regierung. […]" –> http://www.lohas.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1285&Itemid=87

  25. Schlafwandler
    25. September 2010 um 09:55
  26. 7. Oktober 2010 um 06:29

    Gorleben muss als Ausrede für Weiterbetrieb der AKW herhalten | Festhalten an Gorleben grenzt an Wahnsinn –> http://www.ngo-online.de/2010/10/1/gorleben-festhalten-ist-wahnsinn/

  27. 7. Oktober 2010 um 06:31
  28. 24. Oktober 2010 um 13:38

    Wer Atomkraft fördert, muss Wasserkraft behindern

  29. 24. Oktober 2010 um 13:44

    die billige Legende vom billigem Atomstrom

  30. 18. November 2010 um 12:38

    112.098 Menschen…

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Konflikte, Partnerschaft, Sexualität, Beruf

Beratung, Coaching, Mediation...

Hans J. Günther

martial arts and traditional chinese medicine, culture and things :)

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

Jacob Jung Blog

Politik - Gesellschaft - Gegenöffentlichkeit

Blog Daochan - Fließende Weisheit

Tantrische Meditation Innere Kampfkunst

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

nokturnaltimes.wordpress.com/

Reflexion statt Resignation

Ingrids Space

Von mir, für euch!

Joachims Space

Das Leben eines Menschen ist wie ein Buch. Hier dürft ihr blättern

puzzle*

... lieber verwirrt als gelangweilt.

Leer

Alles ist machbar...

Klanggebet Blog

Spiritualität, die ins Leben führt.

Image Location

*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

My Life

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

... Kaffee bei mir?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Zweitesselbst's Blog

Just another (..) Wie auch immer, man kann sich aufregen oder vom Leben verwirren lassen. (..) WordPress.com site

Schlafwandler

Wahres Mitgefühl ist immer stark, und die wahrhaft Starken sind voller Zärtlichkeit.

Charwind's Blog

Just another WordPress.com site

Gaumenfreuden

Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Human Being=Der MenschenFreund

Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was Du erlebst, sondern Wie Du es erlebst.

%d Bloggern gefällt das: