Startseite > Allgemein, Musik, Tierschutz > Pfingsten 2010

Pfingsten 2010


Gerade bereite ich mich innerlich mit dem Coheed & Cambria – Konzertvideo “The Last Supper” auf das lange Wochenende vor. Freue mich auf angenehme Temperaturen und Sonne. Werde zum Sonnenaufgang ins Tal.

Als Einstimmung auf lang ersehntes, besseres Wetter und angenehme Möglichkeit, in der freien Natur Seelenpflege zu versuchen, war der Betriebsausflug gestern in den ZOOM sehr geeignet. Da kommt Zoo mal etwas mehr in die Richtung “artgerechte Haltung”. Doch auch der strahlendblaue Himmel und mit irre Spaß inne Backen kam immer wieder der Gedanke hoch, dass die Tiere da hinter der Scheibe oder dem Zaun nicht in ihrer natürlichen Umgebung, sondern in einem goldenen Käfig gesperrt sind. Ich kann morgen frei dahin gehen, wo sie niemals hin kommen werden… Auch in einem goldenen Käfig kennste die Mauern irgendwann. Shit.

Da fällt mir eine der letzen Aktionen von “Vier-Pfoten” ein:

  • Canned Hunting Video – Jagd auf Zuchtlöwen in Südafrika – Ein neuer Videoclip zeigt die grausame Realität der südafrikanischen Löwenindustrie: Die von Hand aufgezogenen Löwen in den unzähligen Zuchtfarmen sind leichte Beute für Trophäenjäger. Folgt dem Link, um Euch das Video anzuschauen. Der Online Protest geht weiter. Helft den Löwen und appelliert gemeinsam mit VIER PFOTEN an die südafrikanische Regierung, Canned Hunting zu verbieten. Über 20.000 Unterschriften sind bereits gesammelt – mit Eurer Hilfe sollen es 50.000 werden! Wenn Ihr bereits unterschrieben habt, informiert Freunde und Bekannte. Lest mehr!

Toll, freuten sich im Zoo einige, sie hätten zwei schwule Löwen gesehen. Zuschauer. Mir fiel eher die offensichtliche Langeweile einiger unserer Vorfahren auf… Zuschauer. Mein Chef wurde nachdenklich, als ich bejahte, dass wir einen sehr schönen Ausflug hatten, ich allerdings wegen “des goldenen Käfigs” berührt war.

Also morgen. In die Natur, die auch dafür geschaffen wurde, dass wir uns an ihr laben können. Meine Mitte in ihr suchen, mich wieder mehr zu ihr wenden, mich in ihr spüren. Dieser tausendfach gefühlte Genuss von Leben und Freiheit, zugleich von einzigartiger Schönheit und tiefer Geborgenheit, wird mich an die Tiere im Zoo (und so manch anderes) denken lassen. Wir Menschen haben den Käfig im Kopf.

Wünsche Euch allen ein Wochenende mit Licht und Liebe in Euren Herzen.

Advertisements
  1. 20. Oktober 2010 um 11:46

    22. Mai 2010 um 16:02

    3:00 aufstehen war zwar hart, doch der Spaziergang ins Tal bei Tagesanbruch war einfach himmlisch! Ein Vogelkonzert wie noch „nie“, als wollten sie mich begrüßen… die Luft, die Ruhe – ich könnt´ so weiter schwärmen. Gerade erst nach Hause gekommen. Mittags kamen dann noch Ela, FiFe, Bunny und Ronja zum Grillen. Perfekt. Den ganzen Nachmittag über Liebe und Beziehungen philosophiert, die Kiddies fröhlich mit sich und den Kühen beschäftigt. DAS Tal ist einfach ein starker Platz, auch wenn ich keine geomantischen oder sonst welche Beweise wissenschaftlicher Natur habe. Jeder, der bisher dort mit mir, uns Zeit verbracht hat, „musste“ gewissermaßen die Seele einfach baumeln lassen; und es komen immer gute Gespräche zustande. DAS sind starke Momente, für die es sich zu leben lohnt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Konflikte, Partnerschaft, Sexualität, Beruf

Beratung, Coaching, Mediation...

Hans J. Günther

martial arts and traditional chinese medicine, culture and things :)

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

Jacob Jung Blog

Politik - Gesellschaft - Gegenöffentlichkeit

Blog Daochan - Fließende Weisheit

Tantrische Meditation Innere Kampfkunst

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

nokturnaltimes.wordpress.com/

Reflektion statt Resignation

Ingrids Space

Von mir, für euch!

Joachims Space

Das Leben eines Menschen ist wie ein Buch. Hier dürft ihr blättern

puzzle*

... lieber verwirrt als gelangweilt.

Leer

Alles ist machbar...

Klanggebet Blog

Spiritualität, die ins Leben führt.

Image Location

*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

My Life

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

... Kaffee bei mir?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Zweitesselbst's Blog

Just another (..) Wie auch immer, man kann sich aufregen oder vom Leben verwirren lassen. (..) WordPress.com site

Schlafwandler

Wahres Mitgefühl ist immer stark, und die wahrhaft Starken sind voller Zärtlichkeit.

Charwind's Blog

Just another WordPress.com site

Gaumenfreuden

Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Human Being=Der MenschenFreund

Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was Du erlebst, sondern Wie Du es erlebst.

%d Bloggern gefällt das: