Startseite > NWO > ohne Liebe

ohne Liebe


http://www.radio-nwo.org/index.php/bartholomaeus

Advertisements
Kategorien:NWO Schlagwörter: , ,
  1. 14. Oktober 2010 um 18:18

    Pass auf, dass du dich selbst nicht verlierst
    In einer Welt, die direkt auf den Abgrund zu maschiert
    Moderne Sklaverei ist Tagesgeschäft
    Leute wie meinewenigkeit werd’n in Rage versetzt
    Pass auf, dass du dich selbst nicht verlierst
    Und am Ende noch wie ein dummer Lemming agierst
    Denn jeder will sich fühl’n wie die Made im Speck
    Konsumgeilheit breitet sich aus wie’n grippaler Infekt
    Pass auf, wieviele male du noch insgesamt
    Bemerk’n wirst, im nachhinein sind alle Führer hirnverbrannt
    Wir werd’n alle verarscht, und wie ’ne Ware vercheckt
    Wesweg’n hab’n meine Parts, wohl dies’n Klage Effekt
    Wesweg’n hab’n unsre Punks, kein wahr’n Respekt
    Wesweg’n wohl lauf’n Kinderpornos grade im Netz
    Wesweg’n werd’n lauf’nd Leichteile im Haf’n entdeckt
    Doch nur weil das System die Liebe wie ’ne Plage zerfetzt

    Uuuh Willkommen, willkommen, willkommen
    Auf der Farm der Tiere
    Eine neue Weltordnung zwingt uns in die Knie
    Für ’ne schöne neue Welt, ohne Liebe
    Uuuh Willkommen, willkommen, willkommen
    Auf der Farm der Tiere
    Eine neue Weltordnung zwingt uns in die Knie
    Für ’ne schöne neue Welt, ohne Liebe

    Halt’s Maul! oder du kannst auch,
    Bekanntschaft mach’n mit meiner Faust, wenn du nicht abhaust
    Man ich kack drauf, wenn man mich so anschnauzt
    Ich mach mir die Hände doch nicht dreckig, dann noch mit Abschaum
    Applaus, für die ganz’n Spinner die noch immer denk’n
    Sie werd’n in dies’m Game immer als Gewinner end’n
    Doch ich schiesse mein Ass raus, überraschend wie’n Bankraub
    Und mach’n dickes Fass auf, denn das Spiel ist bald ganz aus
    Fuck drauf, wenn die Medien drüber bericht’n
    Was auf der Welt abgeht, denn das meisste sind nur Lügengeschichten
    Fuck drauf, denn ich bin ihr allergrösster Alptraum
    Weil ich dir ihre Falschheit präsentier
    Wie’n Wahrheitselixier
    Und sie zittern und bibbern denn die gut’n Zeit’n
    sind für diese Spinner die wimmern nach dies’m Vers veronn‘
    Dabei hab‘ ich erst begonn‘
    Und geb‘ mein Wiss’n weiter, wie’n Lexikon

    Uuuh Willkommen, willkommen, willkommen
    Auf der Farm der Tiere
    Eine neue Weltordnung zwingt uns in die Knie
    Für ’ne schöne neue Welt, ohne Liebe
    Uuuh Willkommen, willkommen, willkommen
    Auf der Farm der Tiere
    Eine neue Weltordnung zwingt uns in die Knie
    Für ’ne schöne neue Welt, ohne Liebe

    Und angeblich ist die Würde des Menschen unantastbar
    Etwa so ähnlich wie der Treueid von einem Bundeskanzler
    Und angeblich ist die Würde des Menschen unantastbar
    Doch tagtäglich fall’n immer wieder die falsch’n unter’s Raster
    Und angeblich ist die Würde des Menschen unantastbar
    Etwa so ähnlich wie der Treueid von einem Bundeskanzler

    Uuuh Willkommen, willkommen, willkommen
    Auf der Farm der Tiere
    Eine neue Weltordnung zwingt uns in die Knie
    Für ’ne schöne neue Welt, ohne Liebe
    Uuuh Willkommen, willkommen, willkommen
    Auf der Farm der Tiere
    Eine neue Weltordnung zwingt uns in die Knie
    Für ’ne schöne neue Welt, ohne Liebe

  2. 14. Oktober 2010 um 19:59

    tja

    • 14. Oktober 2010 um 21:50

      ich lass mich nicht in die Knie zwingen, ich möchte mit meiner Seele, meiner Liebe und meiner Dankbarkeit einfach sein – vielleicht das Beste, was ich tun kann

  3. Umdenken Spirithink oder Gedanken bedenken
    15. Oktober 2010 um 19:51

    Sich selbst treu sein, fernab vom Mainstream ist gar nicht so leicht.

  4. 18. November 2010 um 16:49

  5. 12. August 2011 um 08:40

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Konflikte, Partnerschaft, Sexualität, Beruf

Beratung, Coaching, Mediation...

Hans J. Günther

martial arts and traditional chinese medicine, culture and things :)

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

Jacob Jung Blog

Politik - Gesellschaft - Gegenöffentlichkeit

Blog Daochan - Fließende Weisheit

Tantrische Meditation Innere Kampfkunst

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

nokturnaltimes.wordpress.com/

Reflexion statt Resignation

Ingrids Space

Von mir, für euch!

Joachims Space

Das Leben eines Menschen ist wie ein Buch. Hier dürft ihr blättern

puzzle*

... lieber verwirrt als gelangweilt.

Leer

Alles ist machbar...

Klanggebet Blog

Spiritualität, die ins Leben führt.

Image Location

*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

My Life

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

... Kaffee bei mir?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Zweitesselbst's Blog

Just another (..) Wie auch immer, man kann sich aufregen oder vom Leben verwirren lassen. (..) WordPress.com site

Schlafwandler

Wahres Mitgefühl ist immer stark, und die wahrhaft Starken sind voller Zärtlichkeit.

Charwind's Blog

Just another WordPress.com site

Gaumenfreuden

Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Human Being=Der MenschenFreund

Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was Du erlebst, sondern Wie Du es erlebst.

%d Bloggern gefällt das: