Die gemeinsame Stimme


Euch allen ein wunderbares WoEnde und Bunny “Frau Sschilke” einen tollen Gebuddhstag!

Link-Empfehlung: spirituelle Quellen und Spirit WEISE Philosophie meines YouTube-Kanals

Advertisements
  1. Umdenken Spirithink oder Gedanken bedenken
    10. März 2011 um 11:56

    Hi Chris, ein schönen und vor allem sehr wichtiger Beitrag:-))))
    Ich danke Dir. Alles Liebe, Dir.

    Auf bald, mein Freund.

    vom Olaf

    • 10. März 2011 um 13:54

      ja, lieber Olaf, finde ich auch. – Was verbindet bei allen Unterschieden? Neue Perspektiven sind möglich. Immer, denke ich.

      Ja, auf bald – auch wenn ich mich immer noch sehr rar mache, hier bei wordpress und allgemein.

      Ganz lieben Gruß
      Chris

  2. 13. März 2011 um 14:30

    (vgl. „wie lange noch„)

    “Der erste und grundlegende Erfolg der Kultivierung beginnt mit dem Fühlen, kehrt zurück zu Fühlen und Wahrnehmung und mündet in einen Zustand der Einswerdung. Es gibt keine Möglichkeit der Kultivierung ohne das Fühlen.” (Huia Chin-Nan)

  3. 10. April 2011 um 13:19

    „Wie bei fast allen religiösen Strömungen und deren Praktiken, stellt man besonders auch im Zen Buddhismus fest, dass die wahren „Meister“ immer wieder energisch darauf hinweisen, dass es eben NICHT um diese eine „Religionslehre“ geht, oder um ein persönliches Ziel, das es zu erreichen gilt und dass die Rituale und Übungen nur Hilfsmittel und Hinweise darstellen, um letztendlich das zu erkennen, was nahezu allen Religionen ihrem Ursprung nach innewohnte:

    die Ein(s)heit und Gleichheit allen Lebens und somit der gesamten Existenz.“

    https://zweitesselbst.wordpress.com/2011/04/07/zufall-zu-favoriten-hinzugefgt-von-saikoxaol-vor-4-stunden/

  4. 26. April 2011 um 10:49

    Warten „Schlafwandler“ auf´s Erwachen oder auf Erleuchtung? – Wieder ein mal an den Grenzen (meiner) Schriftsprache.

    „[…]Man kann in der Spiritualität aber auch kaum ein Wort definieren, ohne dabei zehn weitere zu verwenden, die man dann ebenfalls erst definieren müsste – aber die Bedeutung der meisten erschließt sich ohnehin erst durch die direkte Erfahrung dessen, auf was sie versuchen hinzudeuten.[…]“
    http://www.sein.de/spiritualitaet/bewusstsein/2010/was-ist-erleuchtung.html via http://daoweg.wordpress.com/2010/12/16/was-ist-erleuchtung/

  5. 9. Juni 2011 um 23:14


    mit Gert Scobel über die Neurowissenschaften in der „decade of the brain“… Wissenschaft & Meditation 2010, Panel-Diskussion: „Meditation und Bewusstseinskultur“ – Neue Perspektiven für die persönliche und gesellschaftliche Entwicklung.

  6. 25. Juni 2011 um 10:47

    „Wird die Welt viele Stimmen brauchen, welche die Worte der Wahrheit und Heilung verkünden, nach denen sich die Abermillionen sehnen. Und die Welt vieler Herzen bedürfen, die sich vereinen, um die Arbeit der Seele zu leisten und die darauf vorbereitet sind, die Arbeit Gottes zu tun.
    Kannst du ehrlich behaupten, daß du dir dessen nicht bewußt bist?“

    GmG 1, Seite 221
    Quelle: http://www.gespraechemitgott.org

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Konflikte, Partnerschaft, Sexualität, Beruf

Beratung, Coaching, Mediation...

Hans J. Günther

martial arts and traditional chinese medicine, culture and things :)

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

Jacob Jung Blog

Politik - Gesellschaft - Gegenöffentlichkeit

Blog Daochan - Fließende Weisheit

Tantrische Meditation Innere Kampfkunst

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

nokturnaltimes.wordpress.com/

Reflektion statt Resignation

Ingrids Space

Von mir, für euch!

Joachims Space

Das Leben eines Menschen ist wie ein Buch. Hier dürft ihr blättern

puzzle*

... lieber verwirrt als gelangweilt.

Leer

Alles ist machbar...

Klanggebet Blog

Spiritualität, die ins Leben führt.

Image Location

*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

My Life

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

... Kaffee bei mir?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Zweitesselbst's Blog

Just another (..) Wie auch immer, man kann sich aufregen oder vom Leben verwirren lassen. (..) WordPress.com site

Schlafwandler

Wahres Mitgefühl ist immer stark, und die wahrhaft Starken sind voller Zärtlichkeit.

Charwind's Blog

Just another WordPress.com site

Gaumenfreuden

Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Human Being=Der MenschenFreund

Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was Du erlebst, sondern Wie Du es erlebst.

%d Bloggern gefällt das: