Archiv

Archive for the ‘Musik’ Category

ohne Liebe

14. Oktober 2010 12 Kommentare

http://www.radio-nwo.org/index.php/bartholomaeus

Advertisements
Kategorien:NWO Schlagwörter: , ,

die kritische Masse

19. August 2010 1 Kommentar
Kategorien:Musik Schlagwörter: , , ,

I DREAM IN COLOUR

28. Juli 2010 6 Kommentare
Kategorien:Musik Schlagwörter: ,

Grillhirn

8. Juli 2010 5 Kommentare

[Cheb Mami Introduction (Algerian Arabic):]
Hadaee mada tawila
Wa ana nahos ana wahala ghzalti
Wa ana nahos ana wahala ghzalti
Wa ana nahos ana wahala ghzalti
[English:]
Oh night oh night
It has been a long time
And I am looking for myself and my loved one
And I am looking for myself and my loved one
And I am looking for myself and my loved one
I dream of rain
I dream of gardens in the desert sand
I wake in vain
I dream of love as time runs through my hand
I dream of fire
Those dreams are tied to a horse that will never tire
And in the flames
Her shadows play in the shape of a man’s desire
This desert rose
Each of her veils, a secret promise
This desert flower
No sweet perfume ever tortured me more than this
And as she turns
This way she moves in the logic of all my dreams
This fire burns
I realize that nothing’s as it seems
I dream of rain
I dream of gardens in the desert sand
I wake in vain
I dream of love as time runs through my hand
I dream of rain
I lift my gaze to empty skies above
I close my eyes
This rare perfume is the sweet intoxication of her love
[Cheb Mami (Algerian Arabic):]
Aman aman aman
Omry feek antia
Ma ghair antia
Ma ghair antia
[English:]
Aman aman aman
My life is for you
And no one other than you
And no one other than you
I dream of rain
I dream of gardens in the desert sand
I wake in vain
I dream of love as time runs through my hand
Sweet desert rose
Each of her veils, a secret promise
This desert flower
No sweet perfume ever tortured me more than this
Sweet desert rose
This memory of Eden haunts us all
This desert flower
This rare perfume, is the sweet intoxication of the fall
[Cheb Mami (Algerian Arabic):]
Ya lili ah ya leel
[English:]
Oh night oh night

Schon immer haben mich Wüsten fasziniert und محمد  خليفاتي‎ kannte ich schon vor diesem Song mit Sting. Aber das ändert NIX, aber auch gar nix daran, dass alles über 25°C nicht meins ist. Außer, ich sitze im Bach oder im Meer. So ist alles eine Qual: heute wieder so `ne Tussi außerorts viel zu lange vor mir gehabt, die meinte, mit ihrer Seelenruhe und 50 km/h fahren und mich nicht vorbei lassen zu müssen, auch wenn 70 km/h erlaubt war. Leider schaffe ich´s bei so einem Wetter nicht, ruhig zu bleiben und ich habe mit der Hupe auf diese P****** geschossen. Na, keine wichtige Anekdote, aber ähnlich Hochkochendes ist mir dann heute bei 33°C mehrmals passiert…

 

Kategorien:Musik Schlagwörter: , , , ,

music network

Kategorien:last.fm Schlagwörter: ,

Pfingsten 2010

2. Juni 2010 1 Kommentar

Gerade bereite ich mich innerlich mit dem Coheed & Cambria – Konzertvideo “The Last Supper” auf das lange Wochenende vor. Freue mich auf angenehme Temperaturen und Sonne. Werde zum Sonnenaufgang ins Tal.

Als Einstimmung auf lang ersehntes, besseres Wetter und angenehme Möglichkeit, in der freien Natur Seelenpflege zu versuchen, war der Betriebsausflug gestern in den ZOOM sehr geeignet. Da kommt Zoo mal etwas mehr in die Richtung “artgerechte Haltung”. Doch auch der strahlendblaue Himmel und mit irre Spaß inne Backen kam immer wieder der Gedanke hoch, dass die Tiere da hinter der Scheibe oder dem Zaun nicht in ihrer natürlichen Umgebung, sondern in einem goldenen Käfig gesperrt sind. Ich kann morgen frei dahin gehen, wo sie niemals hin kommen werden… Auch in einem goldenen Käfig kennste die Mauern irgendwann. Shit.

Da fällt mir eine der letzen Aktionen von “Vier-Pfoten” ein:

  • Canned Hunting Video – Jagd auf Zuchtlöwen in Südafrika – Ein neuer Videoclip zeigt die grausame Realität der südafrikanischen Löwenindustrie: Die von Hand aufgezogenen Löwen in den unzähligen Zuchtfarmen sind leichte Beute für Trophäenjäger. Folgt dem Link, um Euch das Video anzuschauen. Der Online Protest geht weiter. Helft den Löwen und appelliert gemeinsam mit VIER PFOTEN an die südafrikanische Regierung, Canned Hunting zu verbieten. Über 20.000 Unterschriften sind bereits gesammelt – mit Eurer Hilfe sollen es 50.000 werden! Wenn Ihr bereits unterschrieben habt, informiert Freunde und Bekannte. Lest mehr!

Toll, freuten sich im Zoo einige, sie hätten zwei schwule Löwen gesehen. Zuschauer. Mir fiel eher die offensichtliche Langeweile einiger unserer Vorfahren auf… Zuschauer. Mein Chef wurde nachdenklich, als ich bejahte, dass wir einen sehr schönen Ausflug hatten, ich allerdings wegen “des goldenen Käfigs” berührt war.

Also morgen. In die Natur, die auch dafür geschaffen wurde, dass wir uns an ihr laben können. Meine Mitte in ihr suchen, mich wieder mehr zu ihr wenden, mich in ihr spüren. Dieser tausendfach gefühlte Genuss von Leben und Freiheit, zugleich von einzigartiger Schönheit und tiefer Geborgenheit, wird mich an die Tiere im Zoo (und so manch anderes) denken lassen. Wir Menschen haben den Käfig im Kopf.

Wünsche Euch allen ein Wochenende mit Licht und Liebe in Euren Herzen.

Mensch, Samson…

18. Mai 2010 5 Kommentare

…wegen  Dir habe ich jetzt datt “C&C-Virus”…und spätestens mit folgendem Song ist die Infektion ausgebrochen:

I’m going to ride this plane out of your life again.
I wish that I could stay but you argue.
More than this I wish you could’ve seen my face
In backseat staring out the window.I’ll do anything for you,
Kill anyone for you.

So leave yourself intact
‚Cause I will be coming back.
In a phrase to cut these lips,
I love you.

The morning will come
In the press of every kiss
With your head upon my chest
Where I will annoy you
With every waking breath
Until you decide to wake up.

I earned through hope and faith
The curves around your face
That I’m the one you’ll hold forever.
If morning never comes for either one of us,
Then this I pray to you wherever.

I’ll do anything for you.
This story is for you.

(‚Cause I’d do anything you want me to… for you.)


I’ll do anything for you,
Kill anyone for you.

So leave yourself intact
‚Cause I won’t be coming back.
In a phrase to cut these lips,
I loved you.

The morning will come
In the press of every kiss
With your head upon my chest
Where I will annoy you
With every waking breath
Until you decide to wake up.

The morning will come
In the press of every kiss
With your head upon my chest
Where I will annoy you
With every waking breath
‚Til you decide to wake up.

“until you decide to wake up” – es war ein frommer Wunsch in einem ganz besonderen, spirituellen Zusammenhang.
Wir bleiben aber dann doch beide Schlafwandler, this story is for you.

Kategorien:Musik Schlagwörter: ,
Konflikte, Partnerschaft, Sexualität, Beruf

Beratung, Coaching, Mediation...

Hans J. Günther

martial arts and traditional chinese medicine, culture and things :)

zentao blog über zen + anderes

Alltag, Buddhismus, Zen, Zengeschichten, Menschen, Fotografieren, Reisen, Videos

Jacob Jung Blog

Politik - Gesellschaft - Gegenöffentlichkeit

Blog Daochan - Fließende Weisheit

Tantrische Meditation Innere Kampfkunst

Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Meine Meinung, meine Erlebnisse, meine Phantasien etc.

nokturnaltimes.wordpress.com/

Reflexion statt Resignation

Ingrids Space

Von mir, für euch!

Joachims Space

Das Leben eines Menschen ist wie ein Buch. Hier dürft ihr blättern

puzzle*

... lieber verwirrt als gelangweilt.

Leer

Alles ist machbar...

Klanggebet Blog

Spiritualität, die ins Leben führt.

Image Location

*Um sehen zu können, musst du deine Seele öffnen*

My Life

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

... Kaffee bei mir?

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Zweitesselbst's Blog

Just another (..) Wie auch immer, man kann sich aufregen oder vom Leben verwirren lassen. (..) WordPress.com site

Schlafwandler

Wahres Mitgefühl ist immer stark, und die wahrhaft Starken sind voller Zärtlichkeit.

Charwind's Blog

Just another WordPress.com site

Gaumenfreuden

Die schönste Nebensache der Welt: Essen & Trinken

Human Being=Der MenschenFreund

Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was Du erlebst, sondern Wie Du es erlebst.

%d Bloggern gefällt das: